Stallwechsel nach Büschikon

Heute war es nach langem warten endlich soweit. Gin durfte in sein neues 4*-Zuhause nach Büschikon umziehen. Nachdem wir uns mit etwas Wehmut im alten Stall verabschiedet hatten, sind wir nach knapp einer halben Stunde Fahrt, sehr herzlich von der ganzen neuen Stall-Mannschaft in Empfang genommen worden. Ganz viele neugierige Blicke und Nassen haben sich da uns entgegen gestreckt.
Nachdem Gin alleine das abgesteckte Terrain erkunden konnte, durfte er bald schon mit einem seiner neuen Pferdekollegen Amour auf die Weide, wo vor allem das Gras regierte. Kurz sich gegenseitig beschnuppert, dann Kopf runter und fressen. Was sonst! Kurz mal zwischendurch Gas gegeben und wie ein Irrer über die Wiesen gerannt – man muss die neue Freiheit ja geniessen – und dann wieder Kopf runter und fressen. Die beiden haben sich rasch angefreundet und einmal lief der eine dem anderen nach, und dann der andere wieder dem einen.

Als die beiden dann nach knapp einer Stunde zusammen sich das erste Mal richtig beschnupperten, da wir die beiden wieder rein genommen haben, liess Gin seine doch verspielte Natur walten, die er mit mir immer sehr gut im Griff hat und auch unter dem Sattel nie Anstalten für Blödsinn machte. Er knapperte, zwickte, schmuste und tatsächlich wollt er auch noch auf Amour aufsitzen. Aber wohl eher zum Spiel, als das da die Hormone noch irgendwie mitspielten. Bald waren die Flausen dann aber gestillt und die zwei kamen schnell zur Ruhe. Für die Nacht wurde der Stall nun unterteilt, damit alle ihre Ruhe haben und Gin genügend Zeit hat, sich auch zu erholen. Das Heu war aber auch da noch zweitrangig. Man kann ja auch über den Zaun schmusen. Schön zu sehen, wie harmonisch und ruhig das ganze abgelaufen ist. Aber so wie ich Gin und auch die anderen Pferde kennen gelernt hatte, habe ich nichts anderes erwartet…

 

Follow us on Instagram
Loading...
Zitate
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.