In competitions

Ranch Horse Festival Solothurn 2015

Die zweite Hand der Cowboys

Das zweite Ranch Horse Festival dieser Saison fand Mitte August 2015 in Solothurn statt. Ich meldet Gin und mich in der Klasse Ranch Hands an und somit waren unsere insgesamt fünf Starts über zwei Tage verteilt. Aufgrund unserer längeren Anreise wurde der Anlass auch gleich zum Camping-Ausflug. » Read more... »

Ranch Horse Turnier Eiken 2015

Der Start in Eiken war für mich nicht ganz einfach. Nachdem am Freitag die Abschiedszeremonie für mein Papi statt gefunden hat, war es für mich schwer abzuschätzen, ob mir die Ablenkung gut tut oder das Turnier eher zur Belastung wird. » Read more... »

Die Show-Seasion 2015 ist eröffnet – SPHA Warm-Up 2015 in Holziken

Unser zweites Show-Jahr steht vor der Tür. Eröffnet haben wir es an diesem Wochenende am SPHA Warm Up 2015 in Holziken (11./12. April 2015). Ich habe uns für fünf Prüfungen angemeldet. Wir hatten Glück, dass wir überhaupt startet durften. Ich hatte doch glatt Gins Pass zu Hause liegen lassen. Der wurde bisher auch nie wirklich kontrolliert. Aber diesen wollten sie nun umbedingt sehen. Zum Glück konnte mir Sven zwei Fotos schicken und ich durfte den Pass nachreichen, so dass unserem Start nichts im Wege stand. Wir hatten die Startnummer 44. Die Dame vom Showoffice machte mich noch auf die Schnappszahl aufmerksam. Ob sie uns Glück brachte? » Read more... »

Erster Start im Ranch Horse

So, nun haben wir uns diesmal für unser erstes Ranch Horse Turnier in Attinghausen (UR) angemeldet. Es soll unser zweiter Turnierstart sein. Das gutes Ranch Horse soll zeigen, dass es bei der täglichen Arbeit auf einer Ranch ein verlässlicher Partner ist. Hier zählt weniger die über-korrekte Ausführung und das schöne Aussehen, sondern, dass das Pferd jederzeit an den Hilfen steht und mit dem Reiter zusammen arbeitet. Somit ist “Bling-Bling” und Zöpfchen in der Mähne explizit nicht erwünscht. 🙂 Wir werden in der Greenhorse-Class starten, welche aus einem Ranch Riding, einem Ranch Reining und einem Ranch Trail besteht. » Read more... »

Erster Turniertstart – Pfingstmontag ’14

Heute war es nach langem hin und her mit dem Sattel nun soweit. Gin und ich sind an unserer erste richtigen Show gestartet. Am Appaloosa Pfingstturnier 2014 im Aarauer Schachen. Gemeldet haben wir uns für die Disziplinen Open In-Hand Trail, Greenhorse Trail, Greenhorse Pleasure und Greenhorse Reining, wobei ich bei der Anfahrt schon unsicher war, ob wir die beiden Disziplinen vom Nachmittag überhaupt antreten sollen. Sven, welcher uns mit Julia den ganzen Tag begleitete, versuchte uns das ganze Programm zu verkaufen, ich war noch etwas skeptisch, da wir vor allem uns mit Pleasure zu wenig auseinander gesetzt haben und das Reining irgendwie noch etwas zu früh ist. Am Schluss gab es dann einen Kompromiss. » Read more... »

Unser erstes Plauschturnier

Gestern habe ich mich spontan entschieden, mit Gin an einem kleinen In-Hand Trail Plauschturnier in Othmarsingen teilzunehmen. Wir hatten letztes Jahr bereits einen Versuch gestartet, standen aber dann vor einem verschneiten Platz, da die Absage nicht funktionierte. » Read more... »

Follow us on Instagram
Loading...
Zitate
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.